Juliane Dietrich

An welchen Welt, Nationalen und Regionalen Spielen hast du schon teilgenommen?

Nationale Spiele 2012 (München), 2014 (Düsseldorf), 2016 (Hannover) und 2018 (Kiel).

Auf was freust du dich bei den Weltspielen?

Ich freue mich auf das Gefühl , bei den Weltspielen dabei zu sein.

Was magst du am Unified Sport?

Ich mag es, dass Menschen mit und ohne geistige Behinderung gemeinsam  antreten.

Was kannst du am Besten? Was ist deine Bestleistung?

Bei der Dressur mit Pferden war ich bei den Regionalen Spielen 2017 am Besten und beim Springen 2018 in Kiel.

Wie oft trainierst du? Was ist dein Ziel?

Ich trainiere drei Mal die Woche und möchte in Abu Dhabi eine Medaille gewinnen.

Wer ist dein Vorbild?

Mein Trainer.

Wie würdest du gerne die Welt verbessern?

Mein einziger Wunsch ist Freiheit!

Was ist anders, seit du bei Special Olympics mitmachst?

Ich muss härter arbeiten, ich kämpfe für mein Team. Meine Selbstwertgefühl hat sich verbessert.

Auf was bist du besonders stolz?

Ich bin stolz, ein Athlet des Deutschen Teams für die Weltspiele in Abu Dhabi zu sein.

Was sind deine Hobbies?

Ich bin gerne mit meinen Freunden zusammen und spiele auch gerne Spiele auf der Play Station.

Hast du eine Arbeit? Wo? Wie lange arbeitest du schon dort?

Ja, ich arbeite seit 2002 in einer Werkstatt für Menschen mit geistiger Behinderung in der Metallbearbeitung.

 

Juliane Dietrich in den News:

Special Olympics Weißenfelserin ist die goldene Reiterin