Wiebke Linnemann

An welchen Welt, Nationalen und Regionalen Spielen hast du schon teilgenommen?

Nationale Sommerspiele Kiel 2018, World Winter Games Schladming 2017,
Nationale Winterspiele Willingen 2017, Landesspiele Niedersachsen 2017 (Hildesheim), Nationale Sommerspiele Hannover 2016, Landesspiele Niedersachsen 2016 (Hannover) … & jetzt Abu Dhabi 2019.

Auf was freust du dich bei den Weltspielen?

Teil der Deutschen Delegation #TeamSOD sein zu dürfen, darauf unsere Athletinnen und Athleten bei den Wettbewerben zu sehen und Zeit mit ihnen im Host Town zu verbringen, bevor die Wettbewerbe beginnen. Ich kann es kaum erwarten bei der Eröffnungsfeier mit allen gemeinsam einzumarschieren!

Was magst du am Unified Sport?

Die Gemeinschaft, den Zusammenhalt und dass durch den Sport vermeintliche Barrieren des Alltags überwunden werden.

Was kannst du am Besten? Was ist deine Bestleistung?

Ich bin sehr stolz darauf, dass ich inzwischen 5km unter 35 Minuten laufen kann und bei gutem Wetter mit dem Fahrrad ins Büro fahre! Ansonsten kann ich ganz gut organisieren 😉

Wer ist dein Vorbild?

Unsere Athletinnen und Athleten!!!

Wie würdest du gerne die Welt verbessern?

… wenn, dann mit Nachdruck 😉 Meine Welt ist ziemlich genau so, wie ich sie mir wünschen würde  – beruflich wie privat. Es wäre aber toll, wenn man z.B. nicht mehr darüber nachdenken müsste, ob Barrierefreiheit besteht, sondern es selbstverständlich wäre.  Oder auch, wenn jeder / jede dort Sport treiben, leben und arbeiten könnte, wo er / sie es möchte.

Was ist anders, seit du bei Special Olympics mitmachst?

Ich bin endlich angekommen!

Auf was bist du besonders stolz?

Darauf, dass ich bisher immer versucht habe, meine Träume zu verwirklichen, nie vergessen habe, wo ich herkomme, dabei „ich selbst“ geblieben bin und mich von Rückschlägen nicht habe entmutigen lassen. Außerdem bin ich stolz auf meinen beruflichen Werdegang und auf alle Erfahrungen, die ich dadurch sammeln, die Länder/Kulturen, die ich dadurch bereisen und Menschen, die ich dadurch kennenlernen durfte.

Was sind deine Hobbies?

Sport – laufen gehen, skifahren, radfahren, wandern, außerdem reisen / die Welt erkunden, lesen, kochen, Zeit mit Freunden und Familie verbringen & ein bisschen (oder ganz viel auch mein Job!).

Hast du eine Arbeit? Wo? Wie lange arbeitest du schon dort?

Ich arbeite für Special Olympics Deutschland in der Geschäftsstelle in Berlin und leite dort das Team Veranstaltungsmanagement. Für SOD arbeite ich seit 2015.