Menschen mit und ohne Behinderung kickten gemeinsam in Ettringen

Aus einer Pressemitteilung der Caritas Werkstätten Mayen, Blick-Aktuell vom 03.01.2019


Teilnehmer, Trainer und Betreuer des inklusiven Fußballtrainings in Ettringen. Foto: Caritas Werkstätten, Mayen

Mayen/Ettringen. Die Caritas Werkstätten hatten kürzlich ein inklusives Fußballtraining auf dem Kunstrasenplatz der JSG Ettringen veranstaltet. Neben Werkstattbeschäftigten mit Behinderung aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sinzig und Mayen nahmen auch Jugendspieler des TuS Kottenheim und des JSV Ettringen an dem zweistündigen Training teil. Betreut wurde die 25- köpfige Trainingsgruppe von Mitgliedern der beiden Sportvereine und Mitarbeitern der Caritas Werkstätten. Der Fußballverband Rheinland – Kreis Rhein-Ahr stellte eine Speedmessanlage zur Verfügung. „Wir danken dem Verband und der JSG Ettringen, die uns nicht nur mit den Sportanlagen, sondern auch mit ihren Trainern unterstützt haben“, so Christoph Hüging, Initiator des Trainings und Einrichtungsleiter … Zum ganzen Artikel