Die Vorfreude ist riesengroß

Ein Beitrag aus der NGZ.online von Stephan Glasmacher, 02.03.2019

Freuen sich auf die World Games: Die Tennisspieler Tim Jaeschke, Patrick Haberland (v.l.) und Fabian Krummen (2.v.r.) sowie Pia Beck und Luis Ziegenbein (r.), die sie als Unified-Partner unterstützen. Foto: W. Peschkes. Foto: Werner Peschkes
Freuen sich auf die World Games: Die Tennisspieler Tim Jaeschke, Patrick Haberland (v.l.) und Fabian Krummen (2.v.r.) sowie Pia Beck und Luis Ziegenbein (r.), die sie als Unified-Partner unterstützen. Foto: W. Peschkes. Foto: Werner Peschkes

Sieben Neusser Athleten und zwei Trainer starten am kommenden Freitag nach Abu Dhabi. Dort beginnen eine Woche später die Weltspiele von Special Olympics, zu denen 7500 Sportler mit und ohne geistige Behinderung erwartet werden. Wenn sich am kommenden Freitag vom Frankfurter Flughafen 229 Sportler, Trainer und Betreuer voller Vorfreude nach Abu Dhabi aufmachen, liegt mehr als nur ein Hauch von Olympia in der Luft. Es handelt sich nämlich um die deutsche Delegation für die Weltspiele von Special Olympics, die vom 14. bis zum 21. März in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ausgetragen werden. Mit dabei sind sieben Neusser Athleten … Zum ganzen Artikel

 

Hier geht’s zu den Steckbriefen der SportlerInnen!

Tim Jaeschke    Patrick Haberland    Fabian Krummen    Pia Beck    Luis Ziegenbein