Im Jahr 2023 findet die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung im Herzen Europas statt. Deutschland begrüßt ca. 7.000 Athletinnen und Athleten aus etwa 170 Ländern. Die Sportmetropole Berlin freut sich auf hoffentlich unvergessliche Spiele! Mit den Weltspielen senden wir ein weltweites Signal: Wir setzen ein klares Zeichen für Inklusion in der Gesellschaft und möchten ein Umdenken in den Köpfen erreichen. Unser Ziel ist es, mit und nach der Ausrichtung von Weltspielen 2023, in den Kommunen Deutschlands anzukommen, Sportvereine stärker für Menschen mit geistiger Behinderung zu öffnen und den Sport in den Organisationen der Behindertenhilfe weiter zu fördern.

Mit geballter Kompetenz arbeiten wir auf #Berlin2023 hin. Zur Verstärkung des Teams im Bereich „Operations“ sucht das Lokale Organisationskomitee (LOC) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

,,Catering, Cleaning & Waste, Senior Manager” (m/w/d) für die
Special Olympics World Games 2023 in Berlin

Vollzeit / 40 Stunden wöchentlich / befristet bis 2023

 

Das Operations Department sorgt für die erforderlichen infrastrukturellen Voraussetzungen zur Umsetzung der World Games. Dies beinhaltet Sportstätten und Veranstaltungsorte, technische Ausstattung, Unterkünfte, Verpflegung, Transport, Logistik, Sicherheit und die Gewinnung und Administration von Volunteers. Der Senior Manager berichtet an die Direktorin Operations und ist verantwortlich für die Leitung der Arbeitsbereiche Catering und Cleaning & Waste sowie für das Personal in einer Abteilung der Operations Division. Sie entwickeln und implementieren Prozesse und Abläufe in den Bereichen Catering, Cleaning and Waste für alle Veranstaltungsorte während der Spiele. Für das Catering-Management in den Hotels wird eine besondere Koordination mit dem Accommodation-Team erforderlich sein. Erfahrung im Umgang mit externen Anbietern und Freiwilligenmanagement sind ein Muss.

Diese Aufgaben erwarten Sie im Bereich Catering:

  • Entwicklung eines Catering-Service-Konzepts sowie Planung für die jeweiligen Veranstaltungsorte der Nationalen Spiele 2022 (gleichzeitig Pre-Games) und Weltspiele 2021 sowie weiterer Veranstaltungen.
  • Beratung mit den LOC Venue Managern, den Eigentümern der bestehenden Einrichtungen, dem LOC Accommodation Team und anderen Beteiligten bezüglich der Anforderungen, die notwendig sind, um die Entwicklung der Catering Services erfolgreich zu koordinieren und zu managen
  • Festlegung von Kriterien für Leistungskennzahlen und Überwachungssysteme
  • Verwaltung aller Zeitpläne und Verantwortlichkeiten in der Beziehung zwischen dem LOC und den beauftragten Dienstleistern von der Bestellung bis zum Abschluss des Vertrags
  • Verwaltung des zugewiesenen Budgets in allen Phasen von der Entwicklung bis hin zur Ausführung unter Einhaltung von Budgetrestriktionen
  • Teilnahme an Ausschreibungs- und Beschaffungsverfahren zur Auswahl von Catering-Dienstleistern und Lieferanten von Lebensmitteln
  • Zusammenarbeit mit relevanten Stakeholdern, um die Lieferung von Produkten gemäß den vertraglichen Rechten der offiziellen Catering-Partner sicherzustellen
  • Kontrolle und Koordinierung des Catering-Layouts an Veranstaltungsorten
  • Interaktion mit dem Funktionsbereich Logistik und den beauftragten Dienstleistern in Bezug auf Materialanforderungen und Lieferpläne
  • Zusammenarbeit mit den beauftragten Dienstleistern, um konsistente Menüangebote, spezielle Diät- und Ernährungsinformationen zu entwickeln, die die Bedürfnisse der verschiedenen Gästegruppen erfüllen
  • Sicherstellung der strikten Einhaltung von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • Zusammenstellung und Bereitstellung von Schulungsmaterialien und Richtlinien, um einen qualitativ hochwertige Service durch die beauftragten Caterer und andere relevante Lieferanten sicherzustellen

Diese Aufgaben erwarten Sie im Bereich Cleaning and Waste:

  • Definition & Etablierung von Prozessen, Standards und Verfahren
  • Überwachung der (Prozess-)Abläufen an Sports- und Non-Sport-Event-Stätten
  • Erster Ansprechpartner für Reinigungs- und Entsorgungsdienstleister, Funktions-/ Projektbereiche und externe Gremien oder Behörden bei Problemen mit der Reinigung oder dem Abfallmanagement
  • Lieferantenmanagement, Bearbeitung von Aufträgen, Verfolgung von Änderungsaufträgen und Lösungsfindung bei Problemen im Zusammenhang mit den Bereichen Catering, Cleaning and Waste in Zusammenarbeit mit dem Bereich Procurement
  • Entwicklung von Richtlinien sowie des Projektbetriebsplans zur Erleichterung der endgültigen Erbringung von Reinigungs- und Abfallmanagementleistungen
  • Entwicklung von Präsentationen und Schulungsmaterialien für div.  Stakeholder
  • Management von unterschiedlichen Stakeholdern sowie die Koordination von Freiwilligen und Dienstleistern
  • Ermittlung der Reinigungs- und Abfallanforderungen für alle Sports- und Non-Sport-Event-Stätten in direkter Zusammenarbeit mit den verschiedenen Funktionsbereichen des LOC
  • Aufbau von Arbeitsbeziehungen mit  Abfallentsorgungsunternehmen zur Maximierung der Effizienz bei der Bereitstellung von Dienstleistungen
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Verwaltung des Beschaffungszeitplans für die Bereiche Catering, Cleaning and Waste
  • Sicherstellung der Einhaltung von Zeitvorgaben und Identifizierung potenzieller Probleme, die den Zeitplan beeinflussen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Einschlägige Qualifikation, z. B. ein abgeschlossenes Studium im Bereich Gastgewerbe oder Food Service Management
  • Erfahrung in der Beschaffung von internationalen Veranstaltungsdienstleistungen, einschließlich der Erstellung von Ausschreibungen, der Ausarbeitung rechtlicher Vorgaben, der Bewertung von Angeboten und der Erbringung von Catering- und Reinigungsdienstleistungen für große Veranstaltungsorte
  • Fähigkeit, ein Catering- und Reinigungsprogramm auf höchstem Niveau innerhalb festgelegter Budgets und Zeitpläne zu gewährleisten
  • Ausgeprägter Teamgeist und die Fähigkeit, operative Teams zu koordinieren, die sich aus direkten Mitarbeitern, mehreren Auftragnehmern und Dienstleistungsanbietern zusammensetzen, um ein hohes Niveau an CNW-Dienstleistungen zu erbringen
  • Freundliche, pro-aktive Einstellung, Verantwortungsbewusstsein, Liebe zum Detail und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Fähigkeit, auch unter Druck zu arbeiten
  • Nachgewiesene Fähigkeit, effektiv in Gruppen von Menschen aus anderen Disziplinen und auf verschiedenen Ebenen der Organisation zu arbeiten
  • Strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit, klar zu präsentieren
  • Sensibilität für die Bedürfnisse von Teilnehmern und Freiwilligen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation in englischer und deutscher Sprache (Deutschkenntnisse sind von Vorteil)

Das bieten wir:

  • Realisierung eines einzigartigen Events im Herzen Europas
  • Gestaltung eines bedeutsamen gesellschaftlichen Themenfeldes
  • Mitwirkung in einem dynamischen und wachsenden Team
  • Hohe Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortlichkeit

 

Um die positive Entwicklung von Special Olympics in Deutschland fortzuschreiben, brauchen wir Sie und fördern aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diversity management is an important element of our human resources policy. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an careers@berlin2023.org unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Startzeitpunkt. Wir bitten um die Zusendung Ihrer Unterlagen bis zum Freitag, den 19. März 2021. Bei fachlichen und organisatorischen Rückfragen wenden Sie sich gerne an tobias.trollst@berlin2023.org.

In unserem Bewerbungsvideo können Sie sich von der besonderen Ausstrahlung unserer Athletinnen und Athleten überzeugen. Der Flyer informiert Sie kurz und knapp über das Fest des Miteinanders.