Traineestelle Kommunikation

 

 

Du möchtest lernen, Dich in einem Marketing-, Kommunikations- und Fundraising-Team einer Non-Profit-Organisation zu bewegen? Du möchtest für und mit Menschen mit geistiger Behinderung arbeiten?

Dann bewerbe dich bis zum 31.01. für eine Mitarbeit in der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland in Berlin! Wir freuen uns auf Deine Mitarbeit!

Wer wir sind?

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Special Olympics wurde Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen. Heute ist Special Olympics mit nahezu 5 Millionen Athleten in 170 Ländern vertreten. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen.

Was erwartet dich?

Wir bieten Dir im Rahmen Deiner Traineestelle die Möglichkeit, weitreichende Erfahrungen in der Abteilung Marketing, Kommunikation und Fundraising mit den entsprechenden Arbeitstools zu sammeln. Du erhältst einen fundierten Einblick in die Arbeitsabläufe eines aufstrebenden Verbandes und arbeitest in einem motivierten und sportlichen Team.  Dein Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Unterstützung in der Ressourcengewinnung
  • Unterstützung in der Kommunikation mit Partnern und Sponsoren
  • Unterstützung bei der Gestaltung von Werbematerialien
  • Unterstützung bei Sportevents
  • Allgemeine Bürotätigkeiten
  • Unterstützung in der Betreuung und Auswertung unserer Online-Kanäle (Website, Facebook, Instagram, YouTube)

Was erwarten wir?

Für Deine Traineestellen in unserem Kommunikations-Team sind folgende Kenntnisse und Fähigkeiten hilfreich:

  • Zuverlässiges, eigenständiges und strukturiertes Arbeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office Programmen wie Word, Excel und Power Point
  • ein Studium/ eine Ausbildung im Bereich Kommunikation/ Marketing/ Fundraising oder vergleichbare berufliche Erfahrungen
  • Offenheit für neue Erfahrungen und Herausforderungen
  • kommunikative und soziale Fähigkeiten
  • einschließlich fundierter Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikations- und Informationstechniken
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis in der Arbeit mit und für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Viel Spaß am Schreiben und Organisieren
  • ggf. Erfahrungen mit Photoshop oder vergleichbaren Bildbearbeitungsprogrammen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Rahmenbedingungen

  • Die Traineestelle wird auf 12 Monate angelegt.
  • Eine Weiterbeschäftigung im Anschluss wird angestrebt.
  • Start: Februar oder März 2019
  • 40 Std pro Woche
  • Arbeitsort ist die Bundesgeschäftsstelle in Berlin
  • Die Stelle wird regulär vergütet.

Rückfragen und Bewerbung:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.
Bitte per E-Mail an: jan.neubert@specialolympics.de

 

Kontakt

Jan Neubert

Referent Fundraising-Unterstützerkommunikation

 jan.neubert@specialolympics.de
 49 (0)30 246252 - 16