Im Jahr 2023 findet die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung im Herzen Europas statt. Deutschland begrüßt ca. 7.000 Athletinnen und Athleten aus etwa 170 Ländern. Die Sportmetropole Berlin freut sich auf hoffentlich unvergessliche Spiele! Mit den Weltspielen senden wir ein weltweites Signal: Wir setzen ein klares Zeichen für Inklusion in der Gesellschaft und möchten ein Umdenken in den Köpfen erreichen. Unser Ziel ist es, mit und nach der Ausrichtung von Weltspielen 2023, in den Kommunen Deutschlands anzukommen, Sportvereine stärker für Menschen mit geistiger Behinderung zu öffnen und den Sport in den Organisationen der Behindertenhilfe weiter zu fördern. Mit geballter Kompetenz arbeiten wir auf #Berlin2023 hin. Zur Verstärkung des Teams im Bereich „Marketing“ sucht das Lokale Organisationskomitee (LOC) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

“Social Media, Manager“ (m/w/d)
für die Special Olympics World Games 2023 in Berlin

Vollzeit / 40 Stunden wöchentlich / befristet bis 2023

 

Das Marketing Department unterteilt sich in unterschiedliche Functional Areas (FAs): Digital, Advertising & Brand, Creation & Campaigning, Sponsoring & Fundraising, Live Marketing sowie Merchandising. Die ausgeschriebene Stelle ist in der FA „Digital, Advertising & Brand“ angesiedelt.

 

Diese Aufgaben warten insbesondere auf Sie:

  • Eigenverantwortliche Konzipierung, Planung und Umsetzung zielgruppenspezifischer Kommunikationsmaßnahmen, vom einzelnen Content bis hin zu größeren kreativen Kampagnen und Formaten
  • Redaktionelle Planung für die Social Media-Kanäle in enger Abstimmung mit allen relevanten Schnittstellen
  • Operative Umsetzung der Postings inklusive Text-, Bild- und Videocontent-Erstellung in enger Zusammenarbeit mit der Kreativabteilung
  • Planung und Umsetzung von Social Advertising-Kampagnen zur Reichweitensteigerung und zum Aufbau von Communities
  • Monitoring und Evaluierung der Social Media-Kommunikation inklusive Ableitung und Umsetzung von entsprechenden Optimierungsmaßnahmen
  • Kontinuierliche Bewertung, strategische Weiterentwicklung und Integration neu entstehender sozialer Medienplattformen und Trends
  • Steuerung und Betreuung der Social Media-Kanäle sowie Management der Social Media-Communities
  • Budgetplanung und -kontrolle für den Bereich Social Media

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Medien/Kommunikation/Marketing oder eine vergleichbare Qualifikation
  • 1-2 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Social Media-Management und -Redaktion oder in der Entwicklung von Online-Kommunikationsaktivitäten
  • Erfahrung in der Konzeption, Planung und Umsetzung von Content für Soziale Medien und Erfahrung in deren strategischer Entwicklung
  • Kenntnisse hinsichtlich der kanal- und zielgruppenspezifischen Kommunikation
  • Erfahrung im Bereich des Social Media-Advertisings
  • Sehr gutes Verständnis und Begeisterung für Social Trends
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Social Media-KPIs und deren strategischer Bedeutung
  • Kenntnisse über die Social Media-Instrumente für Content-, Kampagnen- und Community-Building
  • Erfahrungen hinsichtlich der mediengerechten Aufbereitung von Inhalten (z.B. Photoshop, Illustrator) sind von Vorteil
  • Eigenständige, organisierte und analytische Arbeitsweise sowie ein sicheres Gespür für Details
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamgeist, Engagement und Sensibilität für die Interessen unserer Athletinnen und Athleten sowie ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Das bieten wir:

  • Realisierung eines einzigartigen Events im Herzen Europas
  • Aktive Gestaltung eines bedeutsamen gesellschaftlichen Themenfeldes
  • Hohe Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Inspirierende Kollegen und ein internationales Team

 

Um die positive Entwicklung von Special Olympics in Deutschland fortzuschreiben, brauchen wir Sie und fördern aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diversity management is an important element of our human resources policy. As non-native German speaker, please don’t hesitate to apply for this job offer. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Startzeitpunkt an careers@berlin2023.org. Wir bitten um die Zusendung Ihrer Unterlagen bis zum Montag, den 01.02.2021. Bei fachlichen und organisatorischen Rückfragen wenden Sie sich gerne an tobias.trollst@berlin2023.org.

In unserem Bewerbungsvideo können Sie sich von der besonderen Ausstrahlung unserer Athletinnen und Athleten überzeugen.  Der Flyer informiert Sie kurz und knapp über das Fest des Miteinanders.